Was tun gegen trockene Augen?

07.02.2018

Es gibt zahlreiche Gründe für trockene Augen:

  • Zugluft, Klima­anlagen, trockene Heizungs­luft
  • Pollen
  • Abgase, Zigaretten­rauch
  • langes Arbeiten am PC
  • die Einnahme bestimmter Medika­mente wie: Kortison oder Betab­locker
  • Erkrankungen wie: Diabetes, rheumatische Arthritis oder Schild­drüsen­erkran­kungen
  • Erkrankung der Tränen­drüse
  • Tragen von Kontakt­linsen
  • Make-Up

All diese Dinge können dazu führen, dass die Ober­fläche des Auges nicht aus­reich­end mit Tränen­flüssig­keit benetzt wird. Diese wird trocken, die Horn­haut ist nicht mehr genug geschützt und trockene Augen sind das Ergeb­nis. Das trockene Auge juckt, brennt und kann leicht gerötet sein. Die Betrof­fenen verspü­ren oftmals ein Fremd­körper­gefühl oder klagen über tränende Augen.

Was kann man gegen trockene Augen tun?

Ein Besuch beim Augenarzt ist immer die richtige Ent­schei­dung. Hier werden das Ausmaß und die Ursache für die Trocken­heit festge­stellt. Der Arzt kann bei Bedarf das richtige Tränen­ersatz­mittel empfehlen und auch die Anwen­dung sowie die Häufig­keit der Anwen­dung individuell mit dem Patienten besprechen. Grund­sätz­lich gilt: Vor der Anwen­dung von Augen­tropfen sollten immer die Hände gewaschen werden. Dann öffnet man beide Augen ganz weit, schaut nach oben und zieht das Unterlid mit dem Zeige­finger der einen Hand leicht nach unten, während man mit der anderen Hand jeweils einen Tropfen in den unteren Binde­haut­sack tropft. Wenn sich der Tropfen etwas verteilt hat, lässt man das Unter­lid wieder los uns schließt für eine kurze Zeit beide Augen.

Zusätzlich gibt es einige Dinge, die jeder beachten und unter­nehmen kann, wie:

  • ausreich­end Trinken
  • die Augen vor Zugluft und Sonnen­ein­strah­lung schützen
  • die Luft­feuch­tig­keit in unseren Wohn­räumen erhöhen (Wasser­schalen, Luftbe­feuchter)
  • betroffene Kontakt­linsen­träger sollten die Pflege­mittel wechseln
  • öfter Blinzeln: Normaler­weise wird das Auge durch ca. 20-maliges Blinzeln in der Minute aus­reich­end befeuch­tet. Sitzt man vor einem Bild­schirm, reduziert sich diese oftmals bis auf nur 5 Lid­schläge in der Minute. Man kann ver­suchen, sich zum Zwinkern zu zwingen um die Horn­haut feucht und somit glatt zu halten.

Bei Fragen zum Thema trockene Augen und welche Möglich­keiten bestehen können Sie uns unter 030 555 753 111 erreichen oder direkt eine Kontroll­unter­such­ung in einer unserer Lasermed MVZ Augen­arzt­praxis in Berlin online buchen.

Verein­baren Sie einen Termin zum
persön­lichen Berat­ungs­gespräch.
Kosten­frei und unver­bind­lich.

030 555 753 111

Neuste Beiträge

Können Ihre Augen
gelasert werden?

Machen Sie jetzt den Test