Verlauf und Heilung nach Grauer Star OP

01.02.2018

Nach einer Grauer Star OP sollten Sie auf gar keinen Fall am Auge reiben oder drücken. Eine ver­schwom­mene Sicht ist in den ersten Tagen nach der Behand­lung eine ganz normale Nach­wirkung.

Am OP Tag empfehlen wir eine Begleit­person mitzu­bringen, die Sie nach Hause begleitet. Wenn Sie sich nach der Grauer Star OP müde fühlen, sollten Sie sich in jedem Fall aus­ruhen, dies gilt vor allem für den Tag der OPMedika­mente und Augen­tropfen sollten in jedem Fall stets wie im Tropf­plan ange­geben einge­nommen werden.

Folgende Begleit­erschei­nungen sind nach einer Linsen­im­plan­tation ganz normal:

  • Leichtes Druckgefühl
  • Rötung der Augen
  • Tränen- und Schleim­sekretion
  • Femdkörpergefühl

Ebenso ist eine erhöhte Blend­em­pfind­lich­keit ganz normal, hierbei hilft das Tragen einer Sonnen­brille. Bei anderen Beschwer­den, Schmerzen oder Zweifeln sollten Sie aber in jedem Fall Ihren Augen­arzt kontak­tieren.

Gerade in den ersten Tagen nach der Grauer Star OP sollten Über­anstren­gungen gemie­den werden. Leichte Tätig­keiten, Lesen, Fern­sehen, Spazieren, Einkau­fen, leichte Gym­nastik sowie Duschen oder Baden (hierbei vor allem darauf achten, dass kein Wasser in das ope­rierte Auge gelangt) sind erlaubt. Die ersten zwei Wochen sollten Sie darüber hinaus auch auf Schwimm­bad- und Sauna­besuche verzichten. Auto­fahren ist erst nach Ab­sprache mit dem behan­delnden Augen­arzt wieder möglich. Nach zwei Wochen haben Sie in der Regel jedoch keine körper­lichen Limi­tati­onen mehr.

Bis die maximale Seh­schärfe erreicht wird, dauert es je nach Linsen­typ und indivi­duellen Fak­toren einige Wochen. Nach­unter­such­ungen sind nach der Grauer Star OP sehr wichtig und sollten daher in regel­mäßigen Ab­ständen statt­finden.

Bei weiteren Fragen zur Grauer Star OP und dem Verlauf der Heilung oder Interesse an einer Katarakt Vor­unter­suchung in einem unsere Lasermed Augen­arzt­praxen in Berlin können Sie uns unter 030 555 753 111 oder per Mail kontak­tieren.

Verein­baren Sie einen Termin zum
persön­lichen Berat­ungs­gespräch.
Kosten­frei und unver­bind­lich.

030 555 753 111

Neuste Beiträge

Können Ihre Augen
gelasert werden?

Machen Sie jetzt den Test