Adleraugen – wie gut sehen Adler

01.02.2018

Menschen, die sehr gut sehen können und auch feinste Details aus weiter Ent­fern­ung erkennen können wird oft nach­gesagt, sie würden „Adler­augen“ haben. Doch wieso wird dieser Aus­druck ver­wendet? Und können Adler sowie Greif­vögel wirklich so scharf sehen?

Adler­augen im Vergleich zum mensch­lichen Auge

Adler können in der Tat deutlich besser sehen als der Mensch. Adler­augen können ihre Beute aus einer Distanz von bis zu 1.000 Meter erkennen, wohin­gegen der Mensch auf maximal 50 Meter kommt. Ein Mensch würde in etwa ein um das Sieben­fache ver­größ­ertes Fern­glas benöt­igen um wie ein Adler oder mit Adler­augen sehen zu können.
Die Augen sind für den Adler also ein un­ver­zicht­bares Sinnes­organ um poten­zielle Beute zu erken­nen und anzu­greifen. Trotz des im Ver­gleich zum Menschen doch eher kleinen Kopfes, sind die Adler­augen ähn­lich groß wie die der Menschen. Ein weiterer Vorteil der Augen ist die Flexi­bilität der Linse. Adler­augen besitzen darüber hinaus deut­lich mehr Zapfen als das mensch­liche Auge (in etwa das Vier­fache), welche für die Seh­schärfe ver­ant­wort­lich sind. Adler kön­nen Farben eben­falls perfekt erken­nen und haben durch den zu­sätz­lichen seit­lichen Blick eine aus­ge­prägte räum­liche Wahr­neh­mung.

Augen­lasern als Alter­native zu Brille und Kontakt­linsen

Wenn Sie unter einer Fehl­sichtig­keit leiden und die Brille oder Kon­takt­linsen stören, können wir Ihnen mithilfe von modern­ster Augenlaser- und Linsen­chi­rurgie zu „Adler­augen“ verhelfen. Besuchen Sie einen unserer kostenlosen Infoabende zu den Themen Augen­lasern und Linsen­im­plan­tation in den Lasermed Stand­orten oder verein­baren Sie unter 030 555 753 111 einen Termin zu einem kosten­losen Info­gespräch!

Verein­baren Sie einen Termin zum
persön­lichen Berat­ungs­gespräch.
Kosten­frei und unver­bind­lich.

030 555 753 111

Neuste Beiträge

Können Ihre Augen
gelasert werden?

Machen Sie jetzt den Test